Persönlich & sicher.

Kontakt.

Sie können gern unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere Beratung ist kostenfrei, vertraulich und unabhängig von staatlichen Behörden. Auf Wunsch stellen wir Ihnen selbstverständlich Sprachmittler*innen. Lassen Sie uns im Vorfeld wissen, was Sie brauchen. Neben unserer persönlichen Beratung vor Ort bieten wir auch eine verschlüsselte und anonyme Online-Beratung an.

0151 21653187

info@bud-bayern.de

Illustration zum Bereich Unterstützung. Zeigt Unterstützungsmöglichkeiten: finanzielle Hilfe, Hilfe bei der Suche nach medizinischer oder juristischer Unterstützung.

Sicher & anonym.

Wir helfen Ihnen schnell weiter.

Auch während Corona für Sie da.

Neben unserer persönlichen Beratung vor Ort (bei Beachtung der Hygieneregeln) bieten wir eine sichere und verschlüsselte Online-Beratung an. Auf Wunsch auch anonym.

Vorfall melden.

Sie oder jemand in Ihrem Um­­feld wurde an­­ge­griffen? Oder Sie sind Zeug*in eines Über­griffs geworden? Dann können Sie hier den Vor­fall melden.

Unser Angebot.

So stehen wir Betroffenen rechter Gewalt zur Seite.

Ber­atung.

Wir beraten direkt Betroffene, Angehörige sowie Zeug*innen rechter, rassistischer und antisemitischer Übergriffe.

Unter­stützung.

Wir unterstützen Betroffene und ihr Umfeld praktisch und politisch in­di­vi­du­ell je nach Bedarf.

Doku­mentation.

Wir klären über rechte Gewalt auf und doku­mentieren ent­spre­chende Vorfälle in Bayern.