Chronik: Neu-Ulm

Maskenverweigerer tritt Fahrgast ins Gesicht

Am Samstagabend, dem 09.07.2022 weist ein Fahrgast eine Frau im Linienbus von Neu-Ulm Richtung Ludwigsfeld darauf hin, ihren Mundnasenschutz richtig aufzusetzen. Der spätere Täter solidarisiert sich daraufhin mit der Frau. Als der Fahrgast den Linienbus verlassen möchte, kommt der Täter auf ihn zu, stützt sich mit beiden Händen an den Haltestangen auf und tritt dem Fahrgast unvermittelt mit dem Fuß ins Gesicht. Der Fahrgast stürzt daraufhin zu Boden und der unbekannte Täter kann flüchten. Die Polizei sucht nach Zeug*innen des Angriffs.

Quelle: Polizeimeldung